Nochmal Gold für Carlotta!

Bereits in Moers hatte die junge Florett-Fechterin Carlotta Burgartz (Schüler, Jahrgang 2008) ihr Können unter Beweis gestellt.
Beim Tiger and Turtle Turnier in Duisburg behauptete sie sich erfolgreich gegen ihre Gegner.
Das zweite Turnier und die zweite Goldmedaille- wir sind stolz auf dich Carlotta und drücken dir schon die Daumen fürs nächste Turnier!
Ein großes Dankeschön natürlich auch an Trainer Aleksander, der sie so gut vorbereitet hat.

1. Platz beim 1. Turnier

Vom 20.9- 1.10 fand in Moers der Brendow Cup statt, bei dem auch die junge Carlotta Burgartz (Jahrgang 2008)  mit dem Florett antrat. Es war ihr allererstes Turnier, zu dem sie am 1.10. antrat und so war siezuvor natürlich etwas aufgeregt zuvor. Das hielt sie jedoch keinesfalls davon ab, eine beachtliche Zeit auf der Bahn zu zeigen: Gleich bei ihrem allerersten Turnier erkämpfte sich Carlotta die Goldmedaille!
Dafür musste sie sich sowohl gegen Fechter des 2007er Jahrgangs, als auch gegen die ihres eigenen Jahrgangs, 2008, behaupten.

Herzlichen Glückwunsch an Carlotta und ihren Trainer! Weiter so!

Bonner OFC erfolgreich beim internationalen Jugendturnier in Hoffnungsthal

Am 07.10.17 bot sich für unsere jüngeren Degenfechter beim internationalen Jugendturnier in Hoffnungsthal die Möglichkeit, sich gegenüber der Konkurrenz zu beweisen.
Diese Chance wurde auch von all unseren Fechter genutzt.

Die Silbermedaille der jüngeren B-Jugend sicherte sich Milan Witzel, sein Kollege Henri Conrads wurde 8.
In der älteren B-Jugend bei den Mädchen errang Clara Trost Platz 7 und Julia Fischer Platz 8.
Für die Schülerinnen im Damendegen konnte sich zudem Mia Lebrenz eine weitere Medaille sichern, sie wurde 3.
Bei den Schülern des Herrendegen belegte Vincent Weber den 6. Platz und Marc Arthur Pohl den 7. Platz.

Wir sind stolz auf unsere jungen Fechter und ihre hervorragenden Leistungen!

OFC Fechter beste ihrer Altersklasse

Am vergangenen Wochenende fand das Nationale Qualifikationsturnier der Junioren (U20) statt, bei dem unsere A-Jugend (U17) bereits an den Start ging.

Im Männerdegen traten insgesamt 128 Fechter an und trotz seines jungen Alters sicherte sich Fabio Murru den 18. Platz. Damit wurde er 4. bester Kadett unter den Junioren und ist mit großem Abstand der beste Fechter in seiner Altersklasse.
Sein Vereinskollege Julius Bitterling erreichte den 83. Platz.

Unsere Damen waren ebenfalls ausgesprochen erfolgreich. Ella Gödde und Adriana Friedrich traten ebenfalls an und lieferten erneut so hervorragende Leistungen ab, wie wir es von ihnen gewohnt sind.
Ella Gödde wurde 5. und Adriana 6. beste Kadettin unter den Junioren, der Altersunterschied zu ihren Konkurrenten war offensichtlich kein Hindernis für sie.
Ella hat sich durch ihre Top-Leistungen zudem für den ersten Junioren Welt Cup  der Saison in Laupheim qualifiziert. Aktuell ist sie die 12. Auf der Rangliste der nationalen Junioren, obwohl sie eigentlich noch in der A-Jugend ficht.
Sofern sie in Laupheim wieder solche Leistungen erbringt und ihren Rang verteidigen kann, qualifiziert sie sich für den Welt Cup, der in Luxemburg stattfinden wird.

Wir drücken Ella die Daumen und gratulieren all unseren Fechtern zu ihren Leistungen, die fortgeschrittener sind, als die Gleichaltriger. Wir sind stolz auf unsere Fechter und Trainer-weiter so!

Gute Ergebnisse für den OFC beim internationalen Turnier in Heidenheim

Am 23.09.2017 bot sich in Heidenheim für unsere U17 Degenfechter die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen.
Fabio Murru nutzte diese Chance auch und sicherte sich den 10. Platz, eine beachtliche Leistung bei 156 Teilnehmern! Julius Paul Bitterling erreichte Platz 60.