Deutsche Aktiven Meisterschaft im Florett – Erfolge für den OFC Bonn

Am 23. und 24 März fand in Tauberbischofsheim die Deutsche Aktiven Meisterschaft im Florett statt.

In einem Starterfeld von 72 Fechterinnen erkämpfte sich Julia Braun vom OFC Bonn im Senior Einzel einen hervorragenden 2. PlatzSilber für Julia.

Den 3. Platz erreichte Sophia Werner vom OSC Berlin, die ebenfalls beim OFC Bonn trainiert – Bronze für Sophia.

Trainer Aleksander Borkowski war „MEGA STOLZ“ auf seine Fechterinnen. „Sehr stark, sehr konsequent“. Große Freude bei den beiden Aktiven und ihrem Trainer.

Bei den Herren musste sich Vorjahressieger André Sanita, OFC Bonn, im Viertelfinale der Herren dem fünffachen Weltmeister Peter Joppich geschlagen geben.

Umso besser lief es dann in der Mannschaft. Das Team des OFC Bonn mit Nils Schramm, Magnus Hamlescher, André Sanita und Dominik Schoppa wurde Deutscher Meister der Aktiven im Herrenflorett.

Allen unseren Fechterinnen und Fechtern herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen.

Sophia Werner, Trainer Aleksander Borkowski, Julia Braun
Nils Schramm, Magnus Hamlescher, André Sanita, Dominik Schoppa

Für den Bericht im Generalanzeiger Bonn bitte folgenden Link anklicken:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/regio-sport/OFC-Bonn-wird-souveräner-Meister-im-Florett-article4074611.html

Bonner B-Jugend Deutscher Mannschaftsmeister

Erneut konnten die Fechter des OFC Bonn Medaillen nach Hause bringen, dieses Mal bei der Deutschen B-Jugendmeisterschaft im Säbel, die am 17. Und 18. Juni in Nürnberg ausgetragen wurde.
Im Einzel sicherte sich Robert Piecha die Bronzemedaille, Max Müller und Yannick Lederer belegten jeweils den 5. und 6. Platz.
Bei der Mannschaftsmeisterschaft gingen von den 18 gemeldeten Mannschaften 14 an den Start.
Piecha,  Müller und Lederer stellten gemeinsam mit mit Valentin Meka aus Ratingen die Mannschaft Nordrhein 1.
Nach einer Vorrunde gab es einen 16er K.O.ohne Hoffnungslauf. Durch einen 45:22 Sieg gegen Bayern und einem Freilos qualifizierten sich unsere Fechter für das Halbfinale.
Im Gefecht gegen die Württembergische Mannschaft setzte sich Nordhrein 1 ebenfalls klar durch und wurde Deutscher Mannschaftsmeister.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Fechter- weiter so!