FlorettfechterInnen glänzen bei Deutschen Meisterschaften in Tauberbischofsheim

Die Bilanz der Deutschen Meisterschaften, die am 24.03-25.03. stattfinden kann sich sehen lassen. Mehrfach sicherten sich unsere FechterInnen Edelmetall.

Weiterlesen

46. Löwe von Bonn

Am Wochenende des 10. Und 11.02 war es wieder Zeit für den Herrenflorett-Weltcup „Löwen von Bonn“, bei dem auch deutsche Fechter und Fechter des OFC Bonn an den Start gingen.

Weiterlesen

Säbel A Jugend Qu am 03./04.02.2018 in Mülheim

Über 80 Jungen und mehr als 50 Mädchen gingen am vergangenen Wochenende in Mühlheim an der Ruhr an den Start und auch die Säbelfechter des OFC zeigten wieder, was in ihnen steckt.
Mit dabei waren Robert Piecha, Yannick Lederer, Max Müller, Marlin Eckstein und Daniel Ali Talib bei den Jungs und Melanie Belsner bei den Mädchen. Weiterlesen

Edelmetall für OFC-Fechter beim 36. Lajos-Csire-Gedächtnisturnier

Am 09. und 10. September durften sich unsere Degenfechter in Krefeld wieder unter Beweis stellen, was sie auch mit Erfolg taten. Gleich zwei unserer Fechter erkämpften sich einen Platz auf dem Podest der A-Jugend.
Fabio Murru belegte einen hervorragenden 2. Platz und Louise Mäuler bei den Damen den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Fechter und Trainer!
Weiter so!

Fabio Murro wrde 2. beim Turnier in Krefeld.

Louise Mäueler (links außen) belegte den 3. Platz beim Turnier.

OFC Jugend erfolgreich beim Präsidentenpokal

Am Wochenende des 01. und 02. Julis fand in Düren der Präsidentenpokal für alle Waffen in den Altersklassen Schüler und B-Jugend statt.
Bei den Florett-Schülern sicherte sich das OFC-Team OFC Bonn 1 Justus Otto, Sönke T. Ten, Konrad Detert und Henrike im offenen Mannschaftswettebwerb die Bronzemedaille. Das Team OFC Bonn 2 mit Max Nimmergut, Leonard Wolff, Phillipp Wellhausen und David Birkenstock belegte den achten Platz, womit unsere Fechter zwei Platzierungen mit nach Hause bringen konnten.
Ebenfalls sehr erfolgreich war unsere Säbel-B-Jugend, in der Yannick Lederer, Robert Piecha und Max Müller den zweiten Platz belegten.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Fechter und Trainer! Weiter so!