Starte jetzt mit dem Fechten!

Hervorgehoben

Der Fechtverein OFC-Bonn freut sich über jeden Anfänger und jede Anfängerin, die gerne Fechten lernen möchten. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Wir bieten Freitags ab 17.00 ein fünfmaliges, kostenloses und unverbindliches Training an. Bis zum Ablegen der Turnierreifeprüfung beträgt der Mitgliedsbeitrag 10 Euro pro Monat (hinzu kommt die einmalige Aufnahmegebühr von 30 € und die Socialcard). Der Verein stellt übrigens in der ersten Zeit auch die Fechtkleidung für diejenigen zur Verfügung, die gerne dabeibleiben wollen (bei Bedarf auch länger).

Der OFC Bonn unterstützt das Bildungs- und Teilhabepaket der Stadt Bonn. Die Stadt Bonn fördert Sportvereinkosten für Kinder von Wohngeld- bzw. Kinderzuschlagberechtigten mit bis zu 15 Euro monatlich. Die Berechtigten fechten beim OFC Bonn ansonsten umsonst!!! Die Stadt unterstützt Sie übrigens auch bei Bedarf bei der Ausrüstung. Unten die Infos, auf der Seite gibt es auch den Antrag. Es ist eine tolle Idee der Stadt. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

https://www.bonn.de/vv/produkte/Bildungs-und-Teilhabepaket.php

Neugierig geworden? Dann schreib uns und vereinbare dein Probetraining!

Veröffentlicht unter News

OFC Florett – Erfolge in Mülheim

Am 15. und 16.02.2020 fand in der Harbecke-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr ein Internationales Florett-Pokalturnier statt, gewertet auch als Qualifikationsturnier. Bei nach Meldelisten fast 400 Starts brachte das Team des OFC Bonn gute Platzierungen nachhause.

Florett männlich Senior
1. Platz: Elias Engeln

Florett weiblich Senior
1. Platz: Ainhoa Vogel
Ainhoa stand trotz ihres Einsatzes lange als Obfrau zur Verfügung. Danke!

Florett weiblich U13
2. Platz: Lilly Schulze
– Lilly steigerte sich von Gefecht zu Gefecht bis zu einem der spannendsten Finale des Turniers. Punktete eine der beiden Fechterinnen, glich die andere aus. Nach dem Ende einer turbulenten Gefechtszeit wieder Treffergleichstand, also 1 Minute Verlängerung. Starke Nerven und gute Aktionen bei beiden Fechterinnen, ein glücklicher Treffer für Lillys Gegnerin und damit Platz 1 für sie. Erste Gratulantin: Lilly.

Florett weiblich U13
3. Platz: Carlotta Burgartz
– Carlotta focht sich mit der ihr eigenen großen Power nahezu ungeschlagen bis ins Halbfinale. Dort kam es dann leider zum vereinsinternen Gefecht Carlotta gegen Lilly. Das hätte gern auch der Finalkampf sein können 🙂

Herzlichen Glückwunsch an euch vier und an alle anderen, die nicht auf dem Treppchen standen. Und ein großer Dank an alle, die als Begleitung oder trotz eigener Gefechte mit an den Bahnen standen.

von links nach rechts: Lilly, Linn, Mint (NED), Carlotta

Unser Florett-Trainer Aleksander Borkowski erhält Verdienstorden der Republik Polen in Bronze

Unserem Floretttrainer Aleksander Borkowski ist das Verdienstkreuz der Republik Polen in Bronze „für herausragende Leistungen in der Trainings- und Coachingarbeit, für Verdienste um die Entwicklung und Verbreitung des Sports“ verliehen worden!!!

Alexander Borkowski mit Andrzej Dera

Wir sind mächtig stolz auf unseren Trainer. Überreicht wurde der Orden durch den Staatssekretär im Kanzleramt des Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Dera im Präsidentenpalast. An der Zeremonie nahmen auch die ehemalige Weltmeisterin im Degenfechten und heutige Sportministerin Danuta Dmowska-Andrzejuk und Vertreter des Präsidiums des polnischen olympischen Komitees und des polnischen Paraolympischen Komitees teil.

Mit Sportministerin Danuta Dmowska-Andrzejuk

Wer schon mal gesehen hat, mit welcher Leidenschaft und Fingerspitzengefühl Aleksander seine Fechter und Fechterinnen trainiert, der kann sich nur über diese verdiente Auszeichnung freuen. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten OFC Bonn!

Erfolge für OFC-Degenfechter

Eine Reihe super Ergebnisse konnte sich unsere Degenabteilung bereits letzte Woche erfechten. So erreichte Floria Wedel beim U17-Damen-CC in Bratislava als beste deutsche Fechterin den 29. Platz (bei 324 Teilnehmerinnen). Und das direkt nach ihrem langen Australien-Aufenthalt, so kann es doch weitergehen!

Floria in Aktion (hier in Heidenheim)
Weiterlesen