Teamgeist, Fechtfreude und Erfolge – die jungen Gesichter des OFC Bonn

Sie heißen Carlotta, Lilly, Annika, Justus, David, Leonard, Phillip und mehr, sind 11 bis 13 Jahre alt und gehören zu den Nachwuchsfechterinnen und –fechtern des OFC Bonn.

Ihnen allen gemeinsam ist die Freude am Fechten, ob beim Training in der Gruppe, in Einzellektionen zur Verbesserung der Technik oder bei Teilnahme an Turnieren ihrer Altersklassen.

Unterstützt und gefördert werden sie hierbei von einem engagierten, hochklassigen Trainerteam.

Dass sich dies alles lohnt, zeigt sich nicht nur im Training, sondern mehr und mehr an sportlichen Erfolgen.

Internationales Montanturnier 2019, Duisburg
– Carlotta, 2. Platz, U11
– Lilly, 3. Platz, U12
– Leonard, 2. Platz, U13
– David B., 3. Platz, U13

NRW Jugend Cup 2019, Bochum

**Florett weiblich, U11, Einzel
Carlotta war nicht zu bremsen. 1. Platz, Landesmeisterin, zur Freude des ganzen Teams und ein großer persönlicher Erfolg für sie.

**Florett weiblich, U12, Einzel
In einer stark besetzten Gruppe konnte sich Lilly nur gegen die beiden stärksten Moerser Fechterinnen nicht durchsetzen. Ein ewiges Duell zwischen diesen dreien, die außerhalb der Fechtbahn einfach auch Spaß zusammen haben. 
Bronze für Lilly !

**U12- U10 Team
Das Team aus Justus, Lilly und Annika war auch hier nur durch die starken Moerser Teams zu stoppen – fast wie im Einzel, aber nur fast. Lilly gelang das Kunststück, die Gefechte gegen die Moerser Kolleginnen hier für sich und für ihr Team zu gewinnen. 
Bronze für das OFC-Team Justus, Lilly und Annika !

Nicht als Turnierdisziplin, aber Gold wert, waren die gute Teamarbeit, die Stimmung, der Zusammenhalt – Teamgeist pur, mit Trainern und begleitenden Eltern. So macht Fechten allen Freude !!

Mit Beginn der Sommerferien neigt sich diese Fechtsaison dem Ende zu. Der OFC Bonn wird weiter aufbauen und kann sich dabei auf seine Fechterinnen und Fechter in allen Jahrgangsstufen und auf einen starken Trainerstab verlassen. 
Einen großen Dank an alle !

Wir sind Fechten !!

Herrendegen-Team schrammt knapp an Medaille im Deutschlandpokal vorbei

Unsere Degenfechter Fabio Murru, Christian Stork, Jonas Hesse und Trainer Tobias Gayk
Foto Stephan Baum (nicht im Bild).

Unser Herren-Degenteam hat beim Finale des Deutschlandpokals den fünften Platz belegt und damit das beste Ergebnis des OFC überhaupt bei dieser Veranstaltung erreicht (im Degen, andere Waffen wurden nicht recherchiert).

Weiterlesen